podcast.jpg Foto: unsplash.com/Thomas Le

Zum Start des Projektes stehen die Initiatoren von farbsehschwaeche.de im Podcast Rede und Antwort.

Farbsehschwäche im Podcast "Weserfunk"

Zum Launch von farbsehschwaeche.de haben die Gründer Jan Spiegelberg und Markus Stahmann mit Kim vom Weserfunk in der Weserfunk-Mixed Zone über das Thema Farbsehschwäche und Farbenblindheit im Kontext Fußball gesprochen.

weserfunk-mixed-zone.jpg

Im einstündigen Gespräch mit Kim stellen Markus und Jan farbsehschwaeche.de vor und berichten über die Probleme von Fans mit einer Farbsehschwäche oder Farbenblindheit. Die Anhänger von Werder Bremen und Union Berlin werden durch die grünen und roten Trikots der eigenen Vereine des Öfteren vor problematische Situationen gestellt.

Aber nicht nur die Trikots stellen betroffene Fans vor Probleme: Im Stadionumfeld, den Online-Shops und im Ticketing gibt es immer wieder schwierige Situationen. Da im Schnitt jeder 12. Mann und jede 200. Frau betroffen ist, müsste also spätestens bei der 1. Einwechslung mindestens 1 Spieler mit einer Farbsehschwäche bei jeder Mannschaft am Spiel teilgenommen haben. Fälle von betroffenen Profis sind aber nur vereinzelt bekannt.