Zum Inhalt springen
Foto: DFL/Witters/Jörg Halisch

IFFarb-Vorsitzender Markus Stahmann refereriert auf einer Veranstaltung zum Thema Farbsehschwäche & Fußball im DFB-Campus in Frankfurt.

IFFarb unterstützt Positionspapier zum Umgang mit Farbfehlsichtigkeit im deutschen Profi-Fußball

Am heutigen 19. Dezember 2023 hat die Bundesbehinderten­fan­Arbeits­Gemeinschaft (BBAG) ein Positionspapier zum Umgang mit Farbfehlsichtigkeit im Fußball veröffentlicht, das bei der DFB-Kommission für Fans und Fankulturen durch die BBAG eingereicht wurde. Der IFFarb unterstützt dieses Papier und die Forderungen.

Die BBAG hat heute ein Positionspapier zum Umgang mit Farbkontrastierung und Farbfehlsichtigkeit im deutschen Fußball veröffentlicht, das durch ihren 1. Vorsitzenden auf der Sitzung der DFB-Kommission für Fans und Fankulturen Anfang Dezember 2023 eingereicht wurde. Die wesentlichen Inhalte wurden vom IFFarb in Abstimmung mit dem BBAG-Vorstand erarbeitet. Rückmeldungen hierzu seien von den Verbänden und Clubs für das Frühjahr 2024 zugesagt worden.

Kernforderung: Bedürfnisse von Menschen mit Farbfehlsichtigkeit zu berücksichtigen

Der Interessenverband der Farbsehschwachen und Farbenblinden e. V. (IFFarb) unterstützt sowohl als Interessenvertretung von Menschen mit Farbfehlsichtigkeit, als auch als BBAG-Mitglied, die Kernforderung und das Positionspapier an Organisationen und Verbänden die Bedürfnisse von mehr als 1,25 Millionen Menschen mit Farbfehlsichtigkeit im deutschen Fußball künftig systematisiert zu berücksichtigen.

Info zur Simulation

Eine Simulation bildet nicht die komplette Realität von Betroffenen ab.
Weitere Informationen

Original
Normales Sehen
Simulation
Normales Sehen
Foto: Screenshot DFL/bundesliga.com

Simulation verschiedener Ausprägungen von Farbfehlsichtigkeit.

Die Initiative schlägt vor, Trikotdesigns, Stadioninfrastrukturen und Ticketing-Systeme an die Bedürfnisse von Farbsehschwachen und Farbenblinden anzupassen. Die Maßnahmen beinhalten unter anderem die Verbesserung von Kontrasten, um das Erlebnis für Menschen mit Farbfehlsichtigkeit zugänglicher und angenehmer zu gestalten.

IFFarb bietet Austausch und Unterstützung an

Bereits in den letzten Jahren stand der IFFarb der BBAG, DFL und Clubs und Vereinen als Ansprechpartner zur Verfügung. Mit der DFL befindet sich der IFFarb in Austausch, präsentierte das Thema auf der BBAG-Jahrestagung 2022 auf Schalke und in einem Fanvertreter-Workshop im Frühsommer 2023.

Zusätzlich zu den Beratungsangeboten der BBAG steht natürlich auch der IFFarb Weiterhin als Ansprechpartner für Clubs, Vereine, Organisationen und Verbände zur Verfügung.